Musikalische Ausbildung
beim Musikverein Thüle

Der Musikverein Thüle bietet eine musikalische Ausbildung für Holz- und Blechblasinstrumente sowie für das Schlagzeug an. Folgende Instrumente können erlernt werden: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Schlagzeug, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune und Trompete.

Die Instrumente werden für alle Kinder und Jugendlichen kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Ausbildung (Theorie und Praxis) erfolgt im Einzel- oder Gruppenunterricht durch den Musikverein oder externe Lehrer und wird grundsätzlich für alle Altersgruppen angeboten.

Nach ca. zwei Jahren Ausbildung erfolgt die Aufnahme in das Jugendorchester des Musikvereins. Das Jugendorchester probt wöchentlich mit ca. 19 Kindern und Jugendlichen zur Vorbereitung auf Feste und Konzerte. Bis dahin unterstützen die Neuanfänger das Jugendorchester beispielsweise in der Weihnachtszeit oder spielen bei Ausmärschen des Musikvereins mit. Anschließend erfolgt die Aufnahme in das Orchester des Musikvereins.

Für die Wahl des richtigen Instruments bietet der Musikverein Thüle jährlich allen Interessierten eine Schnupperprobe im Proberaum (Kirchbreite 11, 33154 Salzkotten-Thüle) an.

Informationen zur nächsten Schnupperprobe finden Sie hier

Alternativ können Sie auch mit unseren Jugendwarten einen Termin vereinbaren und bei einer anderen Probe des Jugendorchesters reinschnuppern. Schreiben Sie dafür einfach unsere Jugendwarte Armin Hupe und Pascall Epping an.

Jugendwarte des Musikverein Thüle

Bei Fragen oder Anregungen zur Jugendarbeit können Sie sich bei unseren Jugendwarten Pascal Epping und Armin Hupe melden.

Armin Hupe

Jugendwart

Pascal Epping

Jugendwart

Der erste Auftritt der Neuanfänger

Anfang 2017 konnte der Musikverein sieben Kinder für die musikalische Ausbildung begeistern. Der erste Auftritt unserer neuen Musiker war das weihnachtliche Singen. Die thüler Gemeinde traf sich dafür am Bürgerhaus und sang dann mit der musikalischen Unterstützung der Jugendgruppe des Musikvereins verschiedene Weihnachtslieder. Es war ein besinnlicher Abend und hat allen Musikern Spaß gemacht. Der Musikverein freut sich auf weitere Ausmärsche mit der Jugendgruppe!